Kinderzeltfreizeit in Farven

Kinderzeltfreizeit der Pella Gemeinde Farven

Vom 15. – 17.07. fand die Kinder-Zelt-Freizeit mit 50 Kindern in den Gemeinderäumen und auf dem Außengelände der Pella-Gemeinde Farven statt.  Dieses Mal zum Thema:

„Vorsicht entflammbar“

Mit Power-Geschichten von Jesus, die „Gut-tun“ und „Mut-machen“ wurden unsere Herzen berührt und „entflammt“, in jeder Andacht aufs Neue. Das lag mit Sicherheit auch an „Cleopas und Salome“, die immer dabei waren. Und immer wieder wurde deutlich, Jesus liebt gerade die Kleinen, auch wenn einige Große das nicht glauben wollten. Das war schon krass!

In Gruppenarbeiten wurden die Geschichten noch vertieft und wichtige Fragen geklärt.

Natürlich wurde viel gesungen, gespielt und gebastelt (u. a. Windlichter in allen Farben, Formen und Variationen), halt entflammbar. Auch ein Gemeinschaftsprojekt der Kinder „Ja,Gott hat alle Kinder lieb“ war dabei.

Im Spiel- und Wasserpark ging es an die Spiele rund ums Wasser, dabei musste die eine und andere Klamotte dran glauben. Unser Pastor war zum Schluss „pitschnass“, auch nicht schlimm oder…

Es fand eine Rally statt. Die traditionelle Disco im Partykeller durfte natürlich auch nicht fehlen, wo die Kinder sich vor der Übernachtung im Zelt noch einmal richtig austoben konnten.


Das Team hatte wieder einmal ein super abwechslungsreiches- und interessantes Programm auf die Beine gestellt.

Den Abschluss dieser Freizeit bildete der Familiengottesdienst am Sonntag im Freien, der durch die Kinder gestaltet wurde.

Zurück