Louis-Harms-Konferenz in der Pella Gemeinde Farven

Am 13. November fand in den Räumen der Pella-Gemeinde Farven der SELK die 43. Louis-Harms-Konferenz statt. Das eigentlich für 2020 geplante Thema ‒ eine theologische Wahrnehmung und Deutung des Klimawandels ‒ war angesichts der zeitgleich stattfindenden Klimakonferenz in Glasgow aktueller denn je. Dr. Christian Neddens (Foto: 3. von rechts), Professor für Systematische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel der SELK, hielt das theologische Hauptreferat.

 

 

Zurück